Problemlöser I Beschleuniger I InnovationLab GmbH
Technologie-Transfer Clean Tech
Die InnovationLab GmbH versteht sich als Technologie-Plattform für Wissenschaft und Wirtschaft. Den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien sehen wir als Verpflichtung und Herausforderung zugleich. Die Energietransformation hin zur Klimaneutralität bis 2045 ist ein absolutes Muss. Energie ist Motor für technologische Entwicklungen und der Treibstoff für eine innovative, effiziente und klimafreundliche Wirtschaft. Wir benötigen im globalen Kontext den Strukturwandel von Wirtschaft (Ökonomie und Ökologie) und Gesellschaft.
Was bieten wir unseren Partnern an?
Infrastruktur
Reinraum
S1/S2-Labore
Co-working Büroflächen
Betrieb als Service
Technologie-Transfer
Dialog mit der Industrie
Technologie-Scouting
Fördermittelakquise

Inkubation
Technologie-Validierung
Risikokapital-Akquise
Nachricht vom CEO
"Die Dienstleistungen von InnovationLab konzentrieren sich auf seinen Kern, um einen schnelleren Technologie-Transfer vom Labor zur Fabrik zu ermöglichen. Unsere langjährige Erfahrung und unser starkes Netzwerk für Co-Innovation macht uns zum richtigen Partner in den aktuellen Themen des Clean Techs."
Michael Kröger
CEO, InnovationLab GmbH
Dezentrale Gewinnung von grünem Wasserstoff
Eine dezentrale Gewinnung von grünem Wasserstoff in der Erzeugung, Speicherung und Verwendung ist essenziell. Es geht bei der PEM-Elektrolyse nicht nur darum, in Dimensionen von Mega- oder Gigawatt-Anlagen zu denken, sondern dezentrale Potenziale für die Wasserstofferzeugung zu identifizieren. Sie bestehen sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich durch zunehmende Eigenstromerzeugung, aber zudem auch mit der zukünftigen Möglichkeit des erneuerbaren Strombezugs über das öffentliche Netz.
Deutschland hat mit seiner Fläche von rund 357.000 Quadratkilometern ein bislang unausgeschöpftes Potenzial, um grünen Wasserstoff in großen Mengen zu produzieren. Eine autonome Energiebedarfsdeckung stellt einen unschätzbaren Wert dar. Wirtschaftlich, politisch, strategisch, gesellschaftlich – Öko-Strom und grüner Wasserstoff sind „Freiheitsenergien“, verringern oder verhindern Abhängigkeiten.

Elektrolyseur-Pilotfabrik im Rhein-Neckar-Raum
Grüner Wasserstoff aus Heidelberg! Das Vorhaben des InnovationLabs, eine Pilotfabrik zur Herstellung von Elektrolyse-Stacks zu errichten, verkörpert die grüne Transformation der Wirtschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Unser Projekt strebt die Beschleunigung der industriellen Produktion von PEM-Elektrolyseuren an und umfasst die Entwicklung einer industriellen Produktion von Catalyst Coated Membranes (CCM) und Elektrolyse-Stacks für die Produktion von grünem Wasserstoff. Die voll automatisierte Fertigungslinie soll eine substanzielle Beschleunigung der industriellen Fertigung von PEM-Elektrolyseuren ermöglichen.
Durch seinen Beitrag zur Erhöhung der Produktionskapazitäten trägt das iL-Vorhaben maßgeblich zur strategischen, energiepolitischen und technologischen Souveränität der Europäischen Union bei Netto-Null-Technologien bei und entspricht damit den Zielen des Net Zero Industry Acts. Gleichzeitig wird die heimische Industrie bei der Entwicklung von zukunftsgerichteten und nachhaltigen Geschäftsfeldern gestärkt.
Die Zielsetzung einer Pilotfabrik liegt nicht nur in der Herstellung von Prototypen. Für die beteiligten Partner ergibt sich darüber hinaus die Möglichkeit, robuste Verfahren für die Serienproduktion zu entwickeln und zu validieren. Am iL-Standort können Partner somit investitionsfähige Blaupausen für die eigene Produktion ausarbeiten.
Unsere Konsortialpartner
InnovationLab verbindet wissenschaftliche Expertise und industrielle Technologie-Kompetenz, vermittelt Partner aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft.
PILOTFABRIK FÜR
PEM-ELEKTROLYSEURE MIT STARKEN PARTNERN!
Sie haben Expertise in Wasserstofftechnologien?
Sie entwickeln und validieren Materialien und Komponenten für Elektrolyseure?
Projektziele
>500
Technologieexperten im Netzwerk
300 MW
Produktionskapazität (Pilot)
>€200 Mio.
getriggerte Investitionen
1 MW
Stackleistung
Diese Website ist nicht Teil der Facebook-Website oder von Facebook Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc. Wir verwenden auf dieser Website Remarketing-Pixel/Cookies von Google, um erneut mit den Besuchern unserer Website zu kommunizieren und sicherzustellen, dass wir sie in Zukunft mit relevanten Nachrichten und Informationen erreichen können. Google schaltet unsere Anzeigen auf Websites Dritter im Internet, um unsere Botschaft zu kommunizieren und die richtigen Personen zu erreichen, die in der Vergangenheit Interesse an unseren Informationen gezeigt haben.